Stillleben Kürbis mit ApfelDas gemalte Kochbuch
Ganzheitlicher, Kulinarischer Mal-Workshop in der Toskana

Kursleitung

Gitta Christmann, Kunsttherapeutin,
ist beschäftigt in einem Frankfurter Altenpflegeheim

Christiane Erner-Schwab, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
und Hobby-Köchin aus Berlin

Kursinhalt

Kürbis und Apfel - ein vermutlich guter Einstieg in ein Genre der Kunst, das auf den ersten Blick einfach erscheint : die Stilleben-Malerei.
Gitta Christmann wird mit Christiane Erner-Schwab Zutaten arrangieren, die - entsprechend vorliegender Rezepte - von Freiwilligen des Kurses vorher auf dem Markt, im Alimentari oder Supermarkt eingekauft wurden (ein kleiner Sprachkurs nebenbei...).
Gitta führt in die Methode ein und gibt Hilfestellung beim Malen. Zunächst werden wir die Stillleben, die wir liebevoll arrangiert haben, skizzieren, um das Wesen der Dinge besser erfassen zu können. Dafür sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Anschließend können die Skizzen in Farbe umgesetzt werden. Die Teilnehmer werden vertraut gemacht mit den Techniken Acrylmalerei, Aquarellmalerei, Pastellkreide, Mischtechniken und Encaustik (eine über 5.000 Jahre alte Wachsmaltechnik).
Auch wenn am Ende des Kurses ein fertiges Produkt, nämlich "Das gemalte Kochbuch", entstehen soll, steht doch die Freude am Experimentieren mit Farben und Formen im Vordergrund.
Christiane verarbeitet die Zutaten - wiederum mit freiwilligen Helfern - zu voraussichtlich optisch und geschmacklich ansprechenden Abendmenüs. Bei Interesse gibt sie Hinweise zur Herstellung der Gerichte. Die Buffets werden bestimmte thematische Schwerpunkte haben, z.B. "Asiatisch kochen mit italienischen Zutaten", "Ein Grillabend", "Meeresfrüchte", "Supp-Kultur".

Ablauf

Der Kurs beginnt am Montag um 9.30 h (Anreise ab Sonntag 16 h mit Abendessen vom Tagungshaus: ca. 19.30 h) und endet am Sonnabend nach dem Frühstück (bis 10 h)
Ein Kurstag sieht folgendermaßen aus:

Am Freitagvormittag werden die Ergebnisse vorgestellt, Rezepte und Fotos der Gemälde zu einem kleinen Kochbuch zusammengestellt, das von den TeilnehmerInnen in beliebiger Anzahl zu einem noch zu bestimmenden Preis bestellt werden kann.
Der restliche Freitag ist Kurs-frei; am Abend wird ein gemeinsamer Besuch eines Restaurants in Poppi angeboten. ("gut & günstig")

Preis und Termin

Der Mal-Workshop findet vom

Sonntag 24. Juni bis Sonnabend 30. Juni 2012

statt und kostet: 660,00 EUR. Er beinhaltet:

  • Unterkunft mit Halbpension
  • Malkurs incl. aller Materialien
  • "Mini-Kochkurs": Tipps zur Umsetzung der Rezepte für die abendlichen Buffets
  • Gestaltung eines Kochbuches
    (Zusammenstellung von Rezepten, Fotos von den gemalten Gerichten)
Anreise am Sonntag 24.06.2012 ab 16.00 Uhr
Abreise am Sonnabend 30.06.2012 bis 10.00 Uhr

Flyer des Kurses

Anmeldeformular der Kursleitung

Home

 

unser Haus
Willkommen
Programm
Bilder
unsere Gäste
die Region
Anreise
Links
FAQ
Anfrage
Impressum